Logo der Freunde und Förderer des Naturkundemuseums Dortmund e.V.

Verein | Exkursionen | Projekte | Vorträge | Termine | Neues vom Museum | Naturschutzgebiete und Parks in Dortmund |  Naturfotografien | Impressum | Datenschutz

Termine 2024

Datum Zeit Veranstaltung Ort Hinweis Teilnehmer
 






24. November 2024 ab 11.00 Uhr Totensonntag im Karbon Lichthof des Naturmuseums Der Förderverein ist wieder mit einem Stand vertreten.
25. Oktober 2024
Beginn der neuen Sonderausstellung "Turmaline"
Beginn der neuen Sonderausstellung "Turmaline"
21. September 2024
11.00 Uhr bis
22.00 Uhr

DEW Museumsnacht
Lichthof des Naturmuseums
Der Förderverein ist wieder mit einem Stand vertreten.
17. und 18.
August 2024
11.00 Uhr
bis
18.00 Uhr
Heidemarkt Botanischer Garten Rombergpark Der Förderverein ist wieder mit einem Stand vertreten.
20. Juli 2024 7.00 Uhr bis
22.00 Uhr

Geysir Museum Andernach mit dem höchsten Kaltwasser-Geysir der Erde.

Andernach am Rhein An-und Abfahrt mit PKW (wer will) oder mit dem Zug.
Mit dem Zug bietet sich die Nutzung des 49,- € Tickets an. Die Zugfahrt mit RE dauert kaum länger als mit dem ICE.
Empfehlung für  für die Hinfahrt RE1/RE5  um  7.45 Uhr ab Dortmund, Ankunft in Andernach10.29 Uhr. Der Spaziergang vom Bahnhof zum Geysir-Museum dauert ca. 20 Minuten (ca. 900 m.)
11.15 Uhr Führung durch das Geysir- Museum Andernach. Anschließend Schifffahrt zum Kaltwasser-Geysir und Rückfahrt mit dem Schiff von ca. 13.05 Uhr bis 14.35 Uhr.


  Der Geysir noch nicht aktiv
Kosten für den Meseumsbesuch inklusive Schiffahrt und Geysir: 20,- €. Die Führung bekommen wir kostenlos.
Anschließend : Andernach in individueller Gestaltung.
Empfehlung für die Rückfahrt RE... 18.28 Uhr ab Andernach, Ankunft 21.14 Uhr in Dortmund.


Bitte unter
petra.marx@geologieknoten.de
oder
hempel.dortmund@t-online.de
anmelden
Keine Einschränkungen. Jeder ist eingeladen.
9. Juni 2024
Sparkassen-Kinderfest Naturmuseum innen und außen Der Förderverein wird stark vertreten sein
23. Mai 2024 19.00 Uhr Vortrag von Rafael Fuchsgruber und Tanja Schönenborn mit dem Titel "1000 km quer durch die Namib" Lichthof des Naturmuseums Ein Vortrag des Naturmuseums im Begeleitprogramm zur Sonderaussetellung Wildes Namibia
siehe auch Flyer
zur Sonderausstellung
Keine Einschränkungen. Jeder ist eingeladen.
Der Eintritt ist frei.
19. Mai 2024 11.00 Uhr bis
 15.00 Uhr
Internationaler Museumstag Naturmuseum innen und außen Der Förderverein wird sich beteiligen Keine Einschränkungen. Jeder ist eingeladen.
Der Eintritt ist frei.
02. Mai 2024 19.00 Uhr Vortrag von Dr. Jörg Melzheimer mit dem Titel "Geparde in Namibia- Forschung und Lösung" Lichthof des Naturmuseums Ein Vortrag des Naturmuseums im Begeleitprogramm zur Sonderaussetellung Wildes Namibia
siehe auch Flyer
zur Sonderausstellung
Keine Einschränkungen. Jeder ist eingeladen.
Der Eintritt ist frei.
18. April 2024 19.00 Uhr Vortrag von Christian Jarling mit dem Titel "Koloniale Provenienzforschung in Deutschland" Lichthof des Naturmuseums Ein Vortrag des Naturmuseums im Begeleitprogramm zur Sonderaussetellung Wildes Namibia
siehe auch Flyer
zur Sonderausstellung
Keine Einschränkungen. Jeder ist eingeladen.
Der Eintritt ist frei.
4. April 2024 19.00 Uhr Vortrag von Bernd Wasiolka mit dem Titel "Wildes Namibia" Lichthof des Naturmuseums Ein Vortrag des Naturmuseums im Begleitprogramm zur Sonderaussetellung Wildes Namibia
siehe auch Flyer
zur Sonderausstellung


Keine Einschränkungen. Jeder ist eingeladen.
Der Eintritt ist frei.
28. März 2024 19.00 Uhr Vortrag von Margaret  Glörfeld über die Antarktis Lichthof des Naturmuseums Dortmund
Antarctica – eine Reise ans Ende der Welt
Karte: siehe hier

Lassen Sie sich mitnehmen auf eine Reise in eine faszinierende Welt aus Fels und Eis, an einen der abgelegensten und menschenleersten Orte der Welt, zum fünftgrößten Kontinent der Erde. Lernen Sie die Tierwelt kennen, die sich an diesen extremen, kargen Lebensraum angepasst hat.
Auf dem Rückweg in die Zivilisation gewinnen Sie einen Eindruck von den Chilenischen Fjorden und machen einen Abstecher in den Torres des Paine Nationalpark mit seinen imponierenden, bizarren Felsformationen und zur Insel Chiloé mit ihrer ursprünglichen Holzarchitektur.



Keine Einschränkungen. Jeder ist eingeladen.
21. März 2024
Die Sonderausstellung "Namibia"wird im Naturmuseum Dortmund eröffnet


04. Februar 2024

Die Sonderausstellung "Wolfswelt" wird beendet



19. Januar 2024
18.00 Uhr
Neujahrsempfang
Naturmuseum Dortmund
Der Empfang schließt einen Vortrag von
Manuel Pauser, Präparator am Naturmuseum,
über die Präparation von Ammoniten
ein.
Im Verlauf des Empfangs besteht Gelegenheit zu einer Besichtigung der  neuen Sonderausstellung "Wolfswelt". 
Vereinsmitglieder




 
 
 
Letzte Änderung  03.05.2024